Katzenklo

Das Stille-Örtchen

In der Regel ist es ja so dass bei Abholung bei einem seriösen Züchter die kleinen Stubenrein sind.
Die kleinen Miezen lernen viel durch Nachahmung bei der Mutter, sie zeigt ihnen wie man im Streu scharrt. Sie werden anfangs regelmäßig ins Katzenklo gesetzt, und mit Hilfe animiert zu buddeln und ihr Geschäft zu verrichten.
Wenn es geklappt hat sollte man sie mit streicheln und loben belohnen.

Wenn ein kleiner neuer Mitbewohner bei euch einzieht solltet ihr darauf achten dass sie das Katzenklo leicht finden.
Zudem sollte es noch nicht zu hoch sein.

(Peppi hatte anfangs das Klo immer im Bad gesucht, also habe ich ihm ein kleines offenes Klo neben die Dusche gestellt. Erst als er sich eingelebt hatte in seinem neuen Zuhause, und sich auskannte habe ich es zum anderen gestellt)

Nehmt anfangs auch kein starkes Klumpstreu. Kleine Katzen zeigen dazu ihr Strau zu 🙂 hat ihnen ja noch keiner gesagt dass es nicht schmeckt


Welche Größe/ Form

20151029_093816Das Klo sollte zur Größe eurer Katze passen.
Paul und Louis, die etwas größer ausfallen, haben in kleinen normalen Klo’s ein leichtes Platzproblem. Daher muss hier etwas größeres her.
Ob offen oder zu muss jeder für sich entscheiden. Wenn die Katze wild gräbt ist ein offenes Klo nicht sehr praktisch. Wenn die Katze das Haubenklo verweigert muss eben ein offenes her.

Welches Streu man nimmt hängt auch davon ab was die Katze gerne mag, und was für euch als nützlicher erscheint.
(ich habe schon ein paar Streu’s getestet – )
Klumpstreu, Holzgranulat, Pellets, Silikatstreu oder ganz normales Streu.
(Durftstreu riecht oft mit der Zeit komisch &  manche Katzen mögen es nicht)

20151029_093852

Entsorgung

Katzenstreu sollte man generell nicht in der Toilette entsorgen.Auch wenn es auf der Verpackung der Streu’s steht, tut es nicht! Die Toilette kann dadurch verstopfen.

Eine saubere, Geruchsarme Lösung ist der Litter Locker. Jeder von uns hat einen bei sich zuhause. In ihm lässt die das schmutzige Streu hygienisch entsorgen.Der Litter Locker schließt durch einen Feder-Griff, dadurch bleibt der Geruch im Litter Locker. Den Beutel kann man einfach abschneiden und zuknoten & einen neuen durchziehen.


Wie viele Örtchen braucht man

Normal sagt man je Katze ein Klo. Das ist aber nicht immer der Fall.
Paul & Peppi nutzen ohne Probleme eins zusammen. Eva und meine Mama brauchen für ihre Miezen jeweils ein eigenes Klo. Das kann jeder individuell entscheiden je nachdem wie die Katzen es brauchen.
Hat man ein großes Haus, in dem sich die Miezen frei bewegen können, ist ein weiteres Klo (evtl. auf jeder Etage) sinnvoll, in der Regel ist es aber nicht nötig.


Das Klatzenklo sollte mindestens 1x täglich gereinigt werden, bei mehr Miezen öfters.
Ich spritze 1x im Monat das komplette Klo mit heiß Wasser aus damit es wieder frisch und sauber ist.

♥ Auch ein Katzenklo sollte sauber sein und regelmäßig gesäubert werden ♥

Advertisements

Gib uns ein Feedback :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s