Grau Schlemmertöpfchen (getreidefrei)

Heute im Test: Grau Schlemmertöpfchen (getreidefrei)

20151029_130947Grau Schlemmertöpfchen getreidefrei ist ein sehr hochwertiges Alleinfutter für Miezen. Manche vertragen die Zugabe von Getreide nicht besonders gut.
Grau Schlemmertöpfchen berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse von ernährungssensiblen Katzen. Das hochwertige Futter in verschiedenen Varianten, enthält ausschließlich Fleisch und keine Kohlenhydrate.

Aus der genannten Fleischsorte werden jeweils 50% Muskelfleisch und 50% Innereien verwendet. Dazu werden ausschließlich wertvolle Innereien mit hohem Nährwert wie Herz, Leber, Magen und Pansen (je nach Tierart) ausgewählt.
Bei den verwendeten Rohstoffen, wird komplett auf künstlichen Konservierungsstoffen, Antioxidantien, Lock-, Farb- und Geschmacksstoffen verzichtet.

Grau Schlemmertöpfchen gibt es in 4 Größen & 5 Sorten

  • 100g
  • 200g
  • 400g
  • 800g

Angaben des Herstellers:

  • Getreidefrei
  • Fleisch zu je 50% aus Muskelfleisch und Innereien
  • Innereien von Herz, Leber, Magen und Pansen
  • Nur genannte Fleischsorten werden verwendet
  • Auch für ernährungssensible Katzen geeignet
  • Kein Soja, keine künstlichen Zusatzstoffe
  • Schonende Zubereitung

 

Zusammensetzung (1. Beispiel)

Pute, Lachs & Makrele:
Fleisch, Fisch und Innereien (Pute mind. 30%, Lachs mind. 20%, Makrele mind. 18%), Fleischbrühe, Calciumcarbonat.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (2.000 IE/kg), Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E (25 mg/kg), Taurin (1.000 mg/kg), Zink (0,35 mg/kg), Mangan (1,4 mg/kg), Jod (0,5 mg/kg).


 

Meine Meinung

Grau Schlemmertöpfchen ist mittlerweile eines von vielen getreidefreien Futtersorten auf dem Markt. Die Auswahl & Vielfalt ist hier leider nicht riesig (man kann/sollte ja sowieso abwechslungsreich Füttern) was aber kein Kritikpunkt ist. Gefressen wurde es von allen 4 Miezen (Paul,Peppi, Linus & Ignaz) , begeisterung kam aber nicht auf.
Schade finde ich allerdings dass nicht genau deklariert wird, wie sich das Fleisch zusammensetzt.
Da die Auswahl an getreidefreien Futtersorten recht groß ist, gehört Grau nicht unbedingt zu meinen Favoriten, da ich es preislich auch nicht sehr attraktiv finde.

♥ Grundsätzlich gutes Futter, mit dem man nichts falsch macht ♥

 

 

Advertisements

Gib uns ein Feedback :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s