Ohrenschmalz

Unsere Betty kratzt sich nun seit mehreren Tagen wild an den Ohren. Der Verdacht auf Milben lag daher sehr nahe, da die Ohren auch nicht „sauber“ waren – aber deutlich heller als bei Milbenbefall. Da wir uns nicht sicher waren sollte doch die Meinung unserer Tierärztin Gewissheit verschaffen.

Nach einem langen Kampf war Betty endlich in der Transportbox und wir konnten zum Tierarzt – so ein „Einpack-Spektakel“ fordert immer viel Geduld & Nerven! Denn Betty hasst die Box, und den Tierarzt noch mehr 😉  Sie ist eben eine kleine Diva und versucht immer ihren Willen durchzusetzen.


Nach einer gründlichen Untersuchung stand fest dass nicht Milben die Ursache für den starken Juckreiz waren, sondern zuviel Ohrenschmalz –  hab ich vorher auch noch nie gehört! 😀

Oftmals haben eher Langhaarkatzen viel Ohrenschmalz, welches aber dann Entzündungen hervorruft.Also hieß es: Ohrenputzen 😀

Uns wurde ein Ohrputzmittel mitgegeben welches 1x täglich angewendet werden sollte. Mittel ins Ohr, kneten und mit einem Wattepad das Ohr putzen. Klingt einfach, ist es aber nicht mit Betty der super Zicke.

Meine Schwester war anfangs noch guter Dinge, der Optimismus wich aber schnell purer Ernüchterung 😀 Betty war alles; nur nicht kooperativ.

Am Ende waren alle glücklich wenn es 2x die Woche halbwegs geklappt hat 😀 – anstatt das Mittel direkt ins Ohr zugeben, haben wir ein paar Tropfen auf’s Wattepad gegeben. So hat es halbwegs geklappt 🙂 Trotz der mangelnden Kooperation von Betty, wurde dass Ohrenschmalz inkl. kratzen deutlich weniger.


Nicht jeder starke Juckreiz am Ohr wird von Milben ausgelöst. Bei Symptomen bzw. einem solchen Verhalten sollte unbedingt ein Tierarzt aufgesucht werden der diesen Verdacht bestätigt bzw. die Ursache herausfindet. Welche Symptome bei Milben auftreten & wie diese behandelt werden findet ihr hier

❤️ Auch Miezen müssen ab und zu ihre Ohren putzen. Ob sie dadurch besser hören – wohl eher nicht:D ❤️

 

Advertisements

Gib uns ein Feedback :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s