Oh schreck! – Besuch kommt

Wir haben Pebbles vor über 1. Jahr beim Züchter angeschaut. Da war gerade einmal zarte 6 Wochen alt und zuckersüß!
Sofort haben wir uns in ihn verliebt. Er war der erste im Wurf und dementsprechend neugierig und mutig. Das sollte aber nicht lange so bleiben.

Heute kann ich sicher behaupten das Pebbels vom mutigen Krieger zum ängstlichen Mäuschen mutiert ist.
Anfangs war alles oke, die Zusammenführung lief ohne Probleme, auch wenn Besuch kam war alles in Butter.
das hat sich dann aber von heute auf morgen geändert. Wenn heute besucht kommt ist Pebbles Ruck-zuck oben auf deinem Kratzbaum oder er versteckt sich unterm Bett. Es dauert wirklich eine Ewigkeit bis er sich raus traut, und wehe es bewegt sich dann jemand, dann ist er wieder schneller unterm Bett als wir gucken können.
Alle möglichen Tricks haben wir schon probiert, dem Besuch draußen vor der Türe Leckerlie in die Hand gedrückt die dann auch nur sehr langsam rein kommen.
Ihn auf den Arm genommen und dort mit Leckerlie bestochen, oder auf die untere Ebene des Kratzbaums gesetzt.
Egal wie wir versucht habe die Situation zu entspannen, wirklich prickelnd fand er es nicht. Aber es wird allmählich besser =)
Der Witz an der ganzen Sache ist aber, kommt meine Mutter, Schwester oder die Eltern von meinem Freund zu Besuch ist alles oke. Da macht er keinerlei Anstalten flüchten zu wollen. Da freut er sich teilweise sogar wie bolle 😀

Worüber er sich aber absolut nicht freut sind Kinder. Egal ob groß oder klein, alle blöd 😀
Da helfen dann auch keine Leckerlie mehr. Das wird wohl ein längerer Prozess werden bis er auch hier entspannt reagieren wird und keinen Fluchtinstinkt hat.
Da haben wir also noch viel Arbeit vor uns.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Oh schreck! – Besuch kommt

  1. Ich denke, jede Katze braucht ein Weilchen bis sie aus ihrem Versteck vorkommt wenn Besuch da ist. Das ist bei uns nicht anders, hier in Katzenhausen. Aber Frau Katz kriegt sich zeimlich schnell wieder ein. Ich schätze, das ist Temperamentssache und braucht viel Geduld von den Dosis und den Gästen. Aber das wird schon – da bin ich ziemlich zuversichtlich! 🙂

    Drück euch die Daumen, dass das schnell wieder besser wird!
    Frau Katz & Kipet

    Gefällt 1 Person

Gib uns ein Feedback :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s